Außenhautabsicherung


KameraDie Außenhautabsicherung ist eine Sicherungsart, die man die erste Stufe der Absicherung nennt.


Ein Gebäude oder ein Raum wird mit Sicherheitstechniken ausgestattet. Es ist aber nicht Gewährleistet, dass kein Eindringling in den gesicherten Bereich gelangen kann.


Überwacht werden bei der Außenhautabsicherung meist Tore, Wände, Fenster und Türen. Nicht nur die privaten, sondern auch gewerblichen Objekte werden mit der Außenhautabsicherung gesichert.


Bei dieser Art von Sicherung bemerkt man einen Einbrecher frühzeitig und vor allem schreckt eine Außenhautabsicherung oft ab. Auch bei Anwesenheit kann eine Außenhautabsicherung helfen.