Fallensicherung


Hier handelt es sich um Sicherungen, die nur an bestimmten zentralen Bereichen im Haus eingesetzt werden, um Objekte zu schützen.


Die Rede ist von Bewegungsmeldern, die Innenräume schwerpunktmäßig überwachen. Bei Bewegungen von Personen in dem geschützten Bereich wird eine beauftragte Sicherheitsfirma sofort alarmiert.


Besonders effektiv ist die Fallensicherung in Durchgangszimmern oder in Treppenhäusern. So wird nicht, wie bei der Schwerpunktsicherung, der wertvollste Bereich abgesichert, sondern nur die Bereiche, an denen der Einbrecher erst lang gehen muss, um zu seiner Beute zu gelangen.